Wertgutachten für Ihr Fahrzeug benötigt? Nicht sicher, ob eine Kurzbewertung ausreicht?

 

Fragen zu Wiederbeschaffungswerten, Zeitwerten, Marktwerten, Händlereinkaufswerten, Erfahrungen in der Abwicklung mit Ihrer Versicherung, Anerkennung von Wertgutachten oder weiteren Themen rund um die Wertermittlung Ihres KFZ?

 

Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen weiter!

Wertermittlung für Fahrzeuge

– schnell – zuverlässig – kompetent –

Was ist eine Wertermittlung für Fahrzeuge?

Als Wertermittlung für Fahrzeuge verstehen wir grundsätzlich die Ermittlung des sogenannten Zeitwertes der Fahrzeuge. Dies entspricht üblicherweise dem sogenannten Händlereinkaufswert am Markt. Auf Kundenwunsch kann selbstverständlich auch der sogenannte Händlerverkaufspreis des Fahrzeugs ermittelt werden. Wir differenzieren ganz bewusst zwischen der Oldtimer- oder Youngtimerbewertung und einer Wertermittlung für aktuelle Fahrzeuge.

Wer benötigt eine Fahrzeugbewertung?

Der häufigste Grund für die Erstellung einer Fahrzeugbewertung ist die Rückfrage einer Behörde nach dem Fahrzeugwert. Eine Fahrzeugbewertung kann auch bei Entnahme von Fahrzeugen aus dem Firmenvermögen, im Falle von Erbstreitigkeiten oder weil man selbst den aktuellen Wert seines Fahrzeugs kennen möchte, überaus nützlich sein.

Wertermittlung
Schäden bei der Fahrzeugwertermittlung
Gebrauchsspuren oder Schaden bei der Fahrzeugbewertung
Steinschlag bei der Fahrzeugwertermittlung
Zustandsbewertung eines Fahrzeugs

Wo wird die Wertermittlung meines Fahrzeugs durchgeführt?

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Fahrzeug zuhause, am Arbeitsplatz oder in einer Werkstatt steht – durch unser flexibles Sachverständigenbüro können wir Ihr Fahrzeug (fast immer) vor Ort besichtigen. Voraussetzung für die Besichtigung vor Ort ist selbstverständlich ein gereinigtes Fahrzeug, sodass der Zustand ordnungsgemäß beurteilt werden kann.

Was wird bei einer Fahrzeugwertermittlung einer Prüfung unterzogen?

Im Rahmen der Fahrzeugbewertung wird der Zustand des gesamten Fahrzeugs durch einen Sachverständigen beurteilt und dokumentiert. Etwaige Mängel am Fahrzeug werden durch den Sachverständigen aufgenommen. Dabei sind die folgenden Details am Fahrzeug für die Begutachtung und Bewertung relevant:

Fahrzeugtyp und Erstzulassung

Der Fahrzeugtyp samt Motorisierung und Grundausstattung bestimmen den Grundwert des Fahrzeugs. Die Erstzulassung des Fahrzeugs hat selbstverständlich einen Einfluss auf den Wert.

Laufleistung

Die Laufleistung des Fahrzeugs wird mit einer durchschnittlichen Laufleistung für dieses Fahrzeugalter verglichen. Geringere Laufleistungen sind dabei werterhöhend, höhere Laufleistungen wertmindernd.

Sonderausstattungen

Serienmäßige Sonderausstattungen des Fahrzeugs sind grundsätzlich werterhöhend. Je nach Ausstattungsmerkmal wird eine unterschiedliche Werterhöhung angenommen. Nachträglich angebaute Sonderausstattung wird separat bewertet und dem Fahrzeuggrundwert auf- oder abgeschlagen.

Reifen

Die Serienbereifung des Fahrzeugs sowie die Profiltiefe der Reifen haben einen Einfluss auf den Fahrzeugwert.

Reparierte Vorschäden

Falls das zu bewertende Fahrzeug über bereits reparierte Vorschäden verfügt, gehen diese mit einer Wertminderung in den Fahrzeugwert ein.

Nicht reparierte Vorschäden / Altschäden

Bei Altschäden muss durch den Sachverständigen festgelegt werden, ob diese sich zu 100% auf den Fahrzeugwert auswirken oder diese Schäden in den Bereich der für das Fahrzeugalter typischen Gebrauchsspuren fällt.

Fahrzeugnutzung

Je nach Fahrzeugnutzung kommt es häufig zu einem Auf- oder Abschlag des Fahrzeugwertes. Gerade Firmenfahrzeuge, die häufig im Anhängerbetrieb und von unterschliedlichen Personen gefahren werden, weisen aufgrund der Abnutzung und häufigem Gebrauch einen geringeren Wert auf als Fahrzeuge, die nur privat genutzt wurden.

Regionale Marktlage

Für die regionale Marktlage kann der Sachverständige Auf- oder Abschläge auf den Fahrzeugwert vornehmen. Je nachdem wie viele Fahrzeuge dieser Art aktuell auf dem regionalen Markt angeboten werden und wie hoch die Nachfrage ist,  spiegelt sich dies später im Wert wieder.

Zum aktuellen Datum oder auch rückwirkend – die Stichtagsbewertung

Eine Bewertung des Fahrzeugs erfolgt generell zum aktuellen Datum. Wir sind jedoch auch in der Lage rückwirkende Bewertungen für Ihr Fahrzeug zu erstellen. Wichtig ist, dass der sogenannte „Stichtag“ für die Bewertung bekannt ist – das heißt, das Datum zu dem die Bewertung erfolgen soll. Bei einer Stichtagsbewertung wird vorausgesetzt, dass sich der Zustand des zu bewertenden Fahrzeugs vom Stichtag zum aktuellen Datum nicht verändert hat.

Wer erstellt die Wertermittlung?

Unsere KFZ-Sachverständigen begutachten Ihr Fahrzeug vor Ort und nehmen im Anschluss die entsprechende Bewertung vor. Die Bewertung erfolgt in der Regel EDV gestützt, um entsprechend auf aktuelle Daten und Marktbeobachtungen zurückgreifen zu können.

Smart Repair Schaden für die Fahrzeugbewertung

Kostenfreier Rückruf!

Bewertung Fahrzeuginnenraum

Unser Service-Versprechen an Sie:

   Professionelle Beratung im Bereich Gutachten für

     - PKWs, LKWs und Busse
     - Motorräder und Anhänger aller Art
     - Wohnmobile und Wohnwägen
     - Sonderfahrzeuge und Sonderaufbauten

   Kostenfreie telefonische Erstberatung unter 0741 / 94 22 06 08

   Besichtigungstermin durch einen unserer Gutachter innerhalb von 24 Stunden möglich

   Fertigstellung und Versand Ihres Gutachtens innerhalb von 72 Stunden nach Besichtigung möglich

   Umfassender Rundumservice - wir stehen Ihnen für weitere Fragen und Serviceleistungen zur Verfügung

Ratgeber Nutzungsausfall nach Verkehrsunfall

Ratgeber Nutzungsausfall nach Verkehrsunfall

Was ist der Nutzungsausfall? Wie wird dieser berechnet? Welche Voraussetzungen gibt es und welche Faktoren haben Einfluss auf die Nutzungsausfallentschädigung? Nutzungsausfallentschädigung für Motorräder? kfzgutachter-sued.de antwortet auf Ihre Fragen!

mehr lesen
Ratgeber KFZ Gutachten beauftragen

Ratgeber KFZ Gutachten beauftragen

Fragen nach einem unverschuldeten Unfall? Wie ist der Ablauf bei der Erstellung eines Schadengutachtens? Wie beauftrage ich einen Gutachter? Wie funktioniert die Abrechnung mit der gegnerischen Versicherung?kfzgutachter-sued.de antwortet auf Ihre Fragen!

mehr lesen
7 - 20 Uhr